AGB

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

1. Geltung der allgemeinen Lieferungs- und Zahlungsbedingungen
(1) Unsere Lieferungs- und Zahlungsbedingungen gelten ausschließlich; entgegenstehende
oder von unserem Verkaufs- und Lieferungsbedingungen abweichende Bedingungen des
Kunden erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung
zugestimmt. Die Entgegennahme von Lieferungen und Teillieferungen durch den Kunden
gilt in jedem Fall als Anerkennung unserer Lieferungs- und Zahlungsbedingungen.

(2) Alle Vereinbarungen, die zwischen uns und dem Kunden zwecks Ausführung dieses
Vertrages getroffen werden, sind schriftlich oder fernschriftlich niederzulegen. Mündliche
Nebenabreden sind unwirksam.

(3) Unsere Lieferungs- und Zahlungsbedingungen gelten auch für alle künftigen Geschäfte
mit dem Kunden.

(4) Der Auftragnehmer behält sich vor, eine Anzahlung des Gesamtpreises zu verlangen.

2. Vertragsschluss
Unser Angebot ist freibleibend, sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes
ergibt.
Aufträge und Vereinbarungen werden erst verbindlich, wenn sie durch uns
schriftlich bestätigt worden sind. Auslieferung und Rechnungserteilung stehen der
schriftlichen Bestätigung gleich. Die schriftliche Bestätigung gilt als kaufmännisches
Bestätigungsschreiben.
Wir stellen auf Wunsch zu den Menüs und Buffets Geschirr und Besteck kostenpflichtig zur
Verfügung. Gläser und weitere Ausrüstungen werden ebenso nach Preisliste oder
vorherigem Angebot berechnet.

3. Storno und Änderung einer Bestellung
Es ist möglich, bis 1 Tag vor der Veranstaltung die Personenzahl nach oben zu verändern.
Eine Kürzung der Personenzahl ist bis 4 Tage vor der Veranstaltung noch möglich.
Wird ein bereits erteilter Auftrag innerhalb von 96 Stunden vor Liefertermin abgesagt,
kann eine Stornogebühr für entstandene Kosten berechnet werden.
Es gelten die aktuellen Preise im Internet, bzw. die Preise des jeweiligen Angebots. Alte
Preislisten verlieren ihre Gültigkeit mit der Aktualisierung der Speisekarte im Internet und
im Prospekt.
Die Fotos von unseren Speisen auf unseren Internetseiten sind unverbindlich. Wir
übernehmen keine Garantie dafür, dass die gelieferten Speisen den Fotos entsprechen.

4. Preise
Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist der Rechnungsbetrag
netto (ohne Abzug) bis zu 2 Tagen vor Liefertermin auf eines unserer Konten zu überweisen
oder bei Lieferung bar zu bezahlen. Nach Absprache gilt eine 14 –tägige Überweisungsfrist
ab Liefertermin. Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, so sind wir berechtigt, Verzugszinsen und Mahnkosten
zu fordern.

5. Lieferzeit
(1) Im Falle höherer Gewalt und sonstiger unvorhersehbarer, außergewöhnlicher und
unverschuldeter Umstände – z.B. Betriebsstörungen durch Feuer, Wasser und ähnliche
Umstände, Ausfall von Produktionsanlagen und Maschinen, Streik und Aussperrung, Mangel
an Arbeitskräften, Material, Energie, Transportmöglichkeiten, behördlichen Eingriffen usw.,
auch wenn sie bei Vorlieferanten eintreten, verlängert sich, wenn wir an der rechtzeitigen
Erfüllung unserer Verpflichtungen durch diese Umstände gehindert sind, die Lieferfrist um
eine angemessene Zeit.

(2) Kommt der Kunde in Annahmeverzug oder verletzt er sonstige Mitwirkungspflichten, so
sind wir berechtigt, den uns entstehenden Schaden einschließlich etwaiger
Mehraufwendungen, zu verlangen.

6. Lieferbedingungen
(1) Anlieferungen im Bereich Duisburg- Walsum sind grundsätzlich kostenlos.
Außerhalb Duisburg-Walsum berechnen wir ihnen für die Anlieferung je nach Entfernung ab
5,- Euro pro Fahrt.

(2) Rückgabe des Leergutes:
Möglichkeit 1: Sie bringen uns das Leergut gespült zurück.
Möglickkeit 2: Sie vereinbaren die Abholung und Reinigung durch uns.
Hierfür berechnen wir Ihnen € 1,00 pro Person zuzüglich Fahrtkosten.

8. Verwertung von Resten
Für die Entsorgung von Resten ist der Kunde verantwortlich.
Auf Wunsch des Kunden kann dieser die Reste auch selbst verwerten. Wir übernehmen aber
keine Haftung für die Qualität von Speisen, die über längeren Zeitraum auf einem Buffet
gestanden haben und dann noch einmal verwertet werden. Insbesondere übernehmen wir
keine Haftung für die gesundheitlichen Risiken.

9.Eigentumsvorbehalt
Sämtliche gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen
Eigentum des Partyservice Glosemeier.

Glosemeier_300x200_Mietservice

Wir helfen Ihnen mit Gläsern, Geschirr und vielem mehr!

Zu einer perfekten Veranstaltung gehört neben dem Buffet das passende Equipment: Festzelte, Bestuhlung, Tischwäsche, Geschirr, Gläser oder sonstiges Inventar. 

Wir sind Ihr Ansprechpartner für ein rundum gelungenes Event.

Mehr erfahren...